SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Infos über Updates, Sammlung von Änderungen etc.
Forumsregeln
Alles, was in dieser Kategorie geschrieben wird, kann von der ganzen Welt gelesen werden.

Hier geht es zu den allgemeinen Forumsregeln
Benutzeravatar
Erin
Zauberer
Beiträge: 5854
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 20:55

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Erin » Mo 8. Jul 2019, 19:58

Laurak hat geschrieben:
Mo 8. Jul 2019, 19:36
Ich hab auch wahnsinnige Probleme mit diesen grauen Balken. Ich hab sogar extra gestern noch 12 Sozialpunkte investiert. Heute morgen wurde mir angezeigt, dass ich noch 2 Stunden warten muss, um weiter fortfahren zu können. Nach diesen 2 Stunden, sind ab Episodenpreis 4 alle grau hinterlegt. Das Partyboot zu benutzen, bringt auch nichts
Willkommen im Forum, Laura!

Nach dem Partyboot habe ich gefragt, weil der Besuch den Spielstand in die Cloud hochlädt, wenn man es nicht mindestens 1x täglich manuell macht. Es heißt zwar, dass das bei jedem Tippen auf den Globus oder das Partyboot passiert. Aber darauf kann man sich nicht 100%ig verlassen. Deswegen empfehlen wir, nach jeder wichtigen Aktion manuell hochzuladen.

Wie oft lädst du in die Cloud hoch? Wenn du es getan hast, nachdem du Episode 4 abgeschlossen hattest und bevor der Bug aufgetreten ist, hast du gute Chancen, den Fehler umgehen zu können. Schau mal nach im Cloud-Menü, wann das war.

Hast du ein zweites Gerät, auf dem du SFP installiert hast?

Laurak
Baby
Beiträge: 2
Registriert: Mo 8. Jul 2019, 19:21

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Laurak » Di 9. Jul 2019, 07:43

Ich habe es jetzt über die Cloud probiert, es funktioniert immer noch nicht. Nein ich habe das Spiel nur auf meinem Handy, sonst auf keinem anderen Gerät
Benutzeravatar
Erin
Zauberer
Beiträge: 5854
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 20:55

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Erin » Di 9. Jul 2019, 10:12

Laurak hat geschrieben:
Di 9. Jul 2019, 07:43
Ich habe es jetzt über die Cloud probiert, es funktioniert immer noch nicht. Nein ich habe das Spiel nur auf meinem Handy, sonst auf keinem anderen Gerät
Dann bleibt dir nur, ein Ticket bei den Firemonkeys einzureichen :?

Ich hoffe ja immer, dass die Firemonkeys ein Einsehen haben, und den betroffenen Spielern die Preise geben. Schließlich haben sie viel Zeit und Spielwährungen investiert. Manche haben sogar extra Simoleons und SP im Online Store gekauft, um das Event mitmachen zu können und bekommen jetzt nicht, wofür sie Echtgeld bezahlt haben.
Familien Einrichtung, 5.47.1
iOS 12.1

Haus für Nachbarn:
Die Häuser mit lilafarbenem Dach.
Geisterhäuser am Vulkan und hinter dem Museum.
Benutzeravatar
Laura
Sim-Kind
Beiträge: 40
Registriert: Mi 7. Sep 2016, 12:10

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Laura » Di 9. Jul 2019, 13:34

Bei mir hat die neue Simverfolgung direkt zum Einstieg gebuggt :roll:

Die erste Aufgabe sollte angeblich sein, Wollmäuse zu sammeln – allerdings hatte ich Episode 1 gerade erst in der Disko gestartet und die Wollmäuse Aufgabe stand definitiv nicht auf der Liste.

Ich hatte schon befürchtet, dass es ein Bug ist, aber ich konnte mit mehreren Sims die Option "Wollmäuse suchen" auswählen. Habe ich dann auch gemacht, 1 Stunde verplempert, weil die Quest nicht abgeschlossen werden konnte, weil – surprise – sie gar nicht auf der Liste steht. Erst danach ging Episode 1 für mich los.

Unabhängig davon, dass diese Verfolgungen recht buggy sind, habe ich jetzt beschlossen, nicht weiterzumachen, weil mir dafür einfach zu viele Simoleons draufgehen. So viel Gemüse kann ich gar nicht anbauen, als dass ich jedes Mal 2 Mio+ rausknallen kann. Die Frisuren und Klamotten sind zwar nett, aber der Rest bockt mich nicht so.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Laura für den Beitrag (Insgesamt 2):
Erinmhahia
Bewertung: 4.17%
“We're all stories, in the end. Just make it a good one."
Benutzeravatar
Peggy
Hat schon Leute bewusstlos gesabbelt
Beiträge: 1605
Registriert: Di 28. Apr 2015, 20:31

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Peggy » Mi 10. Jul 2019, 09:38

Hier die heutigen Aufgaben von Episode 7.
Alle Zeitangaben stammen von drei Sterne Objekten.

Episode 7
-Auffrischung der SimVerfolgung-Regeln! Lies mit deinem Sim an einem Bücherregal das Sim-Verfolgung-Regelbuch - 2 Stunden

-Zweizeilereien! Organisiere 28 Sims, damit sie auf einem Sofa alle Rätsellösungen finden. - 3 Stunden

-Überall Strände! Kann dein Sim den Fotohinweis finden? Suche in einem Bücherregal nach einem Hinweis. - 3 Stunden

-Make-up Meisterschaft! Lasse deinem Sim von Kommodore Allwissend im Park die Kunst der Make-ups beibringen! Das Erlernen höherer Meisterschaftsstufen geht schneller!
Die Kosten können variiren.
Experte - Make-up - 4 Stunden - §1.502.915
Meister - Make-up - 3 Stunden 24 Minuten - 55 SP 
Großmeister - Make-up - 1 Stunde - 60 SP

-Nickerchen gilt nicht! Lasse deinen Sim vor einem Fernseher einen Film-Marathon durchhalten. - 6 Stunden extra Option

-Kluger Kartograf! Durchsuche mit bis zu 12 Sims Haushaltsobjekte nach 48 Kartenfetzen. Schnelles Abschließen bringt zusätzliche Fetzen! - 3 Stunden

-Melde dich im Nachtclub bei Kam Ham, dem haarigen Moderator von SimVerfolgung, an. - 5 Sekunden
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Peggy für den Beitrag (Insgesamt 6):
brittifundeppjonesErinAthenamhahiasusy1000
Bewertung: 12.5%
Android / Sfp Update: Familien Einrichtung
Sims Mobile
Twisted
Sim-Kind
Beiträge: 26
Registriert: Di 26. Dez 2017, 09:36

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Twisted » Do 11. Jul 2019, 13:42

Diesmal hab ich es mir gespart. Den ersten Tag habe ich noch gemacht und beim zweiten Tag ging es noch nicht mal pünktlich los.
Mir hat es eine Aufgabe angezeigt, aber der Tag selbst war im Menü noch gar nicht freigeschaltet. Danach hatte ich dann einfach keine Lust mehr. Zeit und Nerven gespart!

Was mich nur wundert: Hatte das auch schon jemand? Der zweite Tag hätte eigentlich beginnen sollen, aber die Aufgabenliste war noch nicht freigeschaltet? Dafür stand aber dennoch eine Aufgabe im Menü, die ich zweimal hintereinander machen musste, bis es überhaupt mal losging.
Benutzeravatar
catalania
Erwachsener
Beiträge: 124
Registriert: Di 21. Apr 2015, 12:05

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von catalania » Do 11. Jul 2019, 15:22

Peggy hat geschrieben:
Mi 10. Jul 2019, 09:38
Hier die heutigen Aufgaben von Episode 7.
Alle Zeitangaben stammen von drei Sterne Objekten.

Episode 7
-Auffrischung der SimVerfolgung-Regeln! Lies mit deinem Sim an einem Bücherregal das Sim-Verfolgung-Regelbuch - 2 Stunden

-Zweizeilereien! Organisiere 28 Sims, damit sie auf einem Sofa alle Rätsellösungen finden. - 3 Stunden

-Überall Strände! Kann dein Sim den Fotohinweis finden? Suche in einem Bücherregal nach einem Hinweis. - 3 Stunden

-Make-up Meisterschaft! Lasse deinem Sim von Kommodore Allwissend im Park die Kunst der Make-ups beibringen! Das Erlernen höherer Meisterschaftsstufen geht schneller!
Die Kosten können variiren.

Code: Alles auswählen

Experte - Make-up - 4 Stunden - §1.502.915
Meister - Make-up - 3 Stunden 24 Minuten - 55 SP 
Großmeister - Make-up - 1 Stunde - 60 SP

-Nickerchen gilt nicht! Lasse deinen Sim vor einem Fernseher einen Film-Marathon durchhalten. - 6 Stunden extra Option

-Kluger Kartograf! Durchsuche mit bis zu 12 Sims Haushaltsobjekte nach 48 Kartenfetzen. Schnelles Abschließen bringt zusätzliche Fetzen! - 3 Stunden

-Melde dich im Nachtclub bei Kam Ham, dem haarigen Moderator von SimVerfolgung, an. - 5 Sekunden
ja spinnen die denn total???? :chick: - bin froh, dass ich nach Episode 2 ausgestiegen bin, bei den Preisen vergeht einem ja wirklich die Lust an allem....
IOS iPad, komme nicht mehr los von den Kleinen, nach 2 Monaten Pause erste Entzugserscheinungen und jetzt wieder voll drauf :hypno:
Benutzeravatar
Sanoa
Erwachsener
Beiträge: 206
Registriert: Fr 12. Jan 2018, 15:46

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Sanoa » So 14. Jul 2019, 19:49

Ich betrachte diese Aufgaben als Packs für Sozialpunkte. So viel, wie ich bequem schaffe, spiele ich, den restlichen Tag kaufe ich dann immer frei. Die "suche zweiunddrölfzig Hinweise unter dem Bett" Aufgaben fange ich gar nicht erst an, weil man das in einem Durchlauf sowieso nicht schafft, und an späteren Tagen kaufe ich auch die Lehr-Aufgaben immer in der Aufgabenübersicht frei - das ist billiger als beim Meister selber. So kosten mich die Packs bisher max. 160 SP. Nachdem schöne Sachen drin sind, geht das für mich in Ordnung.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sanoa für den Beitrag:
deppjones
Bewertung: 2.08%
Android/Urlaubshochhausdings-Update
Benutzeravatar
Erin
Zauberer
Beiträge: 5854
Registriert: Mo 6. Apr 2015, 20:55

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von Erin » So 14. Jul 2019, 19:58

Sanoa hat geschrieben:
So 14. Jul 2019, 19:49
Ich betrachte diese Aufgaben als Packs für Sozialpunkte. So viel, wie ich bequem schaffe, spiele ich, den restlichen Tag kaufe ich dann immer frei. Die "suche zweiunddrölfzig Hinweise unter dem Bett" Aufgaben fange ich gar nicht erst an, weil man das in einem Durchlauf sowieso nicht schafft, und an späteren Tagen kaufe ich auch die Lehr-Aufgaben immer in der Aufgabenübersicht frei - das ist billiger als beim Meister selber. So kosten mich die Packs bisher max. 160 SP. Nachdem schöne Sachen drin sind, geht das für mich in Ordnung.
Du musst ja die Aufgaben anfangen, wenn du nicht den Rest der Episode überspringen willst. Dann lohnt sich m.E. der Blick auf den Sim, ob das schnelle Abschließen günstiger ist. In meinem Spiel war das bei den Aufgaben so, für die nur 1 Sim gebraucht wurde. Allerdings bekommt mein Spiel die gute tägliche Belohnung, sodass ich im Park die Variante für Simoleons wählen kann.
Familien Einrichtung, 5.47.1
iOS 12.1

Haus für Nachbarn:
Die Häuser mit lilafarbenem Dach.
Geisterhäuser am Vulkan und hinter dem Museum.
deppjones
Sim-Kind
Beiträge: 34
Registriert: Di 23. Okt 2018, 08:18

Re: SimVerfolgung - Saison 3: Sommerwahnsinn

Beitrag von deppjones » So 14. Jul 2019, 20:43

Ich hab die Verfolgung diesmal bis zum Ende mitgemacht, erschien mir erheblich einfacher, als letztes Mal. Selbst die nervigen Suchaufgaben waren diesmal alle in zwei Durchgängen locker durch und nicht wie letztes Mal oft dreifach notwendig. Am Ende habe ich dann doch noch sicherheitshalber 15 SP investiert, weil ich mir nicht sicher war, ob der Gegner mich nicht doch noch am Schluss auf der Zielgeraden abhängt. Die Aufgaben ließen sich bei mir erstaunlich gut über den Tag (oder besser die Nacht, weil ich wieder um 18:30 angefangen habe) timen und mit ein bisschen Zeitmanagement entspannt lösen. Wenn das Balancing so bleibt, rückt die Verfolgung in den Bereich des schaffbaren. Ob das noch Spaß macht, sei mal dahingestellt. :D
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor deppjones für den Beitrag (Insgesamt 5):
Erinbrittifunsusy1000Petracatalania
Bewertung: 10.42%
______
Android 6.0.1, Tablet und Fon

Antworten