[Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Fragen, Probleme sowie Tipps & Tricks zu den (Entdeckungs-)quests
Forumsregeln
Alles, was in dieser Kategorie geschrieben wird, kann von der ganzen Welt gelesen werden.

Hier geht es zu den allgemeinen Forumsregeln
Benutzeravatar
Betunie
Teenager
Beiträge: 85
Registriert: Mo 29. Jun 2015, 19:46

Re: [Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Beitrag von Betunie » Do 24. Dez 2020, 08:41

Also so euphorisch bin ich nicht! Der letzte Abschnitt dauert ohne Pause 19 Std. 55 Min. Wenn man um 8 Uhr morgens anfängt ist man also um 03:55 Uhr nachts fertig! Das geht ohne Wecker stellen gar nicht! Außerdem ist heute Heiligabend, da hätten die Firemonkeys mal gnädiger sein können! Aber Geschenke gibt es wohl nur von der Familie! Da werde ich doch ein paar LPs opfern müssen.
Euch allen dennoch viel Spaß weiterhin und ein schönes, geruhsames Weihnachtsfest!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Betunie für den Beitrag (Insgesamt 4):
catalaniaStrawberryMuffinErinsusy1000
Bewertung: 8%

Benutzeravatar
Thuraya
Admin
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:16

Re: [Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Beitrag von Thuraya » Do 24. Dez 2020, 09:26

Heiligabend war immer der härteste Tag der bisherigen Weihnachtsquests gewesen, wir haben uns jedes Jahr wieder darüber aufgeregt und ich hab nicht erwartet, dass das in diesem Jahr irgendwie anders sein würde.

Dass wir die Suchaufgaben aber mit einer beliebigen Anzahl Sims erledigen können und die Anzahl gefundener Objekte pro Sim nicht beliebig schwankt von 1 bis N, ist aber tatsächlich eine sehr erfreuliche Neuerung. Erstmalig hatten sie ja die Suchaufgaben in den SimVerfolgungen so modifiziert, dass sie in einem Durchgang zu schaffen sind. Ich war nicht sicher, ob sie diese Änderung auch für die Weihnachtsquest übernehmen würden.

Vormals musste jede Suchaufgabe min. zweimal, mit etwas Pech sogar dreimal gemacht werden, um die erforderliche Anzahl an Gegenständen zu finden, wenn man nicht mit LP beschleunigen wollte/konnte. Das ergab am letzten Tag dann immer fast 24 h Gesamtzeit an Questaufgaben, bei dreimaliger Ausführung der Suchaufgabe sogar mehr. Dass dieser "Glücksfaktor" entfernt wurde, ist für Leute wie mich, die es noch stressiger gewohnt waren, also eine richtig gute Sache.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Thuraya für den Beitrag (Insgesamt 9):
Marie-LuisePetramhahiaStrawberryMuffinBetunieErinChelseaBloodyAngelSharonsusy1000
Bewertung: 18%
Merke: dein einzig sicherer Spielstand ist der in der Cloud. :geek:
Benutzeravatar
Claire
Erwachsener
Beiträge: 165
Registriert: Di 6. Nov 2018, 10:53

Re: [Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Beitrag von Claire » Do 24. Dez 2020, 10:49

Ich hänge auch noch an der gestrigen Aufgabe, aber ich werde nachher die Kurzaufgaben mit wenigen LPs überspringen, so dass mir die 8.30 Stunden, die zum Überspringen teuer wären, genügend Zeit bleibt. Oder so ähnlich.. :D
Das Grundstück möchte ich nämlich sehr gerne besitzen. 8-)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claire für den Beitrag (Insgesamt 5):
ErinPetraChelseasusy1000brittifun
Bewertung: 10%
Luciana
Teenager
Beiträge: 63
Registriert: Sa 30. Mär 2019, 12:59

Re: [Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Beitrag von Luciana » Fr 25. Dez 2020, 02:07

Ich hab an mehreren Tagen 2h mit einem LP abgekürzt und bin so mit der Zeit gut hingekommen. Heute hab ich nochmal 6 LP ausgegeben und bin bereits fertig. Das Event hat mich alles in allem 11 LP gekostet, als Vorbereitung hab ich 30min gekocht und 20 LP verdient. Ich wollte das Grundstück unbedingt haben. Das lohnt sich für mich wirklich. Mit bauen und verkaufen mach ich jedes mal 3,5mio Gewinn :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Luciana für den Beitrag (Insgesamt 4):
PetraErinbrittifunsusy1000
Bewertung: 8%
Benutzeravatar
Thuraya
Admin
Beiträge: 1195
Registriert: Fr 10. Apr 2015, 19:16

Re: [Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Beitrag von Thuraya » Fr 25. Dez 2020, 04:10

Ich bin jetzt bei der vorvorletzten Aufgabe, dem Weihnachtsessen, tatsächlich noch auf einen Bug gestoßen. Weil ich eigentlich genug Zeit hatte, habe ich sie normal durchlaufen lassen und nicht beschleunigt. Ich hatte dabei aber das Grundstück gewechselt, um andere Sims zu beschäftigen. Als ich nach Ablauf der Zeit zurückkehrte, stürzte mein Spiel ab. Nach 3 Versuchen das Spiel wieder zu öffnen stand mein Sim vor der Haustür und die Aufgabe zählte nicht als erledigt. Ich hatte zwar nach Beginn der Aufgabe noch einmal gespeichert, aber auch zurücksetzen half nicht, weil das Spiel beim Öffnen des Questgrundstücks weiterhin abstürzte. Mir blieb nur, alle Sims mit fertigen Aufgaben auf anderen Grundstücken diese beenden zu lassen, danach das Spiel abstürzen lassen und die Aufgabe neu zu starten. Ich habe das Weihnachtsessen dann bei 1 h 59 min Restzeit für 1 LP beendet. Mit Beschleunigung war das Essen dann auch kein Problem mehr.

Was mir aufgefallen ist, das evtl. eine Rolle beim Absturz spielen könnte, aber reine Vermutung ist: ich hatte ursprünglich mehr als einen Sim auf dem Grundstück und min. einer saß beim Start der Aufgabe an dem Esstisch, an dem das Weihnachtsessen stattfand. Der Tisch wird im Verlauf der Aufgabe mit den Quest-NPCs im Haus bevölkert, d.h. Carole, Alex, der Weihnachtsmann und die beiden Geister setzen sich mit dem ausführenden Sim an den Tisch. Wenn alles richtig läuft, dann haben alle 6 einen Teller vor der Nase und essen. Wenn es wie in meinem Fall falsch läuft und ein Platz besetzt ist, dann setzen sich die NPCs nach Räumung des Platzes zwar noch nachträglich dazu, haben aber keinen Teller und essen nicht mit.
84C1821B-E11A-4824-84E2-2B88F1015E5E.jpeg
FAE0B094-533A-4FAA-AAAC-304DF20FAAA0.jpeg
Ich kann nicht mit Sicherheit sagen, ob hier tatsächlich der Grund für den Fehler liegt, der bei Beendigung der Aufgabe dann zum Absturz führt. Aber ich habe dasselbe Verhalten in beiden meiner Spiele beobachtet, in beiden Fällen hatten ein oder zwei NPCs keinen Teller am Tisch und das Spiel stürzte nach Ablauf der Aufgabenzeit ab. Ich werde dem jetzt nicht auf den Grund gehen und experimentieren, weil es mitten in der Nacht ist und ich die Quest erfolgreich abschließen möchte. Aber für zukünftige Wiederholungen dieser Quest würde ich empfehlen, die Aufgabe zur Sicherheit vorzeitig mit LP abzuschließen (oder zumindest vor Start der Aufgabe dafür zu sorgen, dass alle Plätze an dem Esstisch im mittleren Haus frei sind, wenn man nicht beschleunigen kann oder möchte).
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Thuraya für den Beitrag (Insgesamt 7):
ErinSimsePetraClaireAthenabrittifunsusy1000
Bewertung: 14%
Merke: dein einzig sicherer Spielstand ist der in der Cloud. :geek:
Benutzeravatar
Claire
Erwachsener
Beiträge: 165
Registriert: Di 6. Nov 2018, 10:53

Re: [Saisonale Quest] A Christmas Carole (Weihnachten in London)

Beitrag von Claire » Fr 25. Dez 2020, 09:53

Ich hatte exakt dan gleichen Bug. Das Wölkchen war vorhanden, aber der Tisch war besetzt und mein Sim wollte partout nicht essen.
Hab dann ein paar mal das Grundstück gewechselt, irgendwann ging es und ich habe die Aufgabe ganz schnell übersprungen und sofort gesichert.
Jedenfalls habe ich pünktlich beendet, und die ganze Quest hat mich unter 10 LPs gekostet.
Das freut mich wirklich sehr. 👍
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Claire für den Beitrag (Insgesamt 7):
ThurayaErinAthenaStrawberryMuffinbrittifunmhahiasusy1000
Bewertung: 14%

Antworten